piwik-script

Intern
    Englische Fachdidaktik

    Carolin Ihle-Vogel

    'English beyond UK and USDie Repräsentation des Englischen außerhalb des UK und den USA in ausgewählten deutschen Lehrwerken für den Englischunterricht in der Oberstufe'

    Supervisor: Prof Dr. Maria Eisenmann

    Die englischsprachigen Länder, die über das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten von Amerika hinausgehen, finden zunehmend auch in deutschen Bildungsplänen für den Unterricht in der Oberstufe Berücksichtigung. Die heutigen abiturrelevanten Themen gehen weit über das hinaus, was jahrzehntelang als landeskundliche Inhalte an Schulen vermittelt und zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife abgeprüft wurde. Immer mehr Lehrwerke legen ihren Fokus zusätzlich auf die Länder, deren Amtssprache ebenfalls Englisch ist und deren politischer und gesellschaftlicher Stellenwert im Zuge der Globalisierung für zukunftsorientierte Schülerinnen und Schüler immer bedeutsamer wird. Das Bild der englischsprachigen Länder, wie es sich deutschen Lernerinnen und Lernern in den Lehrwerken darbietet, welchen Erfahrungen und Einflüssen dieses Bild zugrunde liegt und in welcher Weise ein Lehrwerk, die Meinung eines Lerners beeinflussen und prägen kann, soll in dieser Arbeit anhand der gängigen Methoden der Lehrwerkanalyse dargestellt und analysiert werden.